Universität der Bundeswehr München job ad

Universität der Bundeswehr München announces the vacancy of a Professorship in “Education with a Special Focus on International Comparative and Intercultural Education Research.” The professorship is based in the University’s department of education providing BA and MA courses in education. Both courses concentrate on aspects of intercultural education, media education as well as adult education. Universität der Bundeswehr München is a civic university designed for the provision of degree courses to future officers of the German army (Bundeswehr).

Munich job ad

In der Fakultät für Humanwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Professur zu besetzen:
W3-Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt international vergleichende und interkulturelle Bildungsforschung

Die Fakultät bietet aktuell BA- und MA-Studiengänge in der Bildungswissenschaft, Psychologie und Sportwissenschaft an. Die ausgeschriebene Professur trägt in der Lehre primär zum BA-Studiengang „Bildungswissenschaft“ und zum MA-Studiengang „Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung“ bei.

Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin soll die Bereiche der international vergleichenden und der interkulturellen Bildungsforschung in Lehre und Forschung vertreten. Im Fokus der Professur stehen die international vergleichende, theoretische und empirische Analyse von Bildungsprozessen sowie der synchrone und diachrone Vergleich zwischen verschiedenen Bildungssystemen und deren bildungstheoretischer Einbettung im internationalen Raum. Darüber hinaus erforscht der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin Voraussetzungen von Bildungsprozessen unter Gesichtspunkten von Heterogenität, Mobilität und Übergangsprozessen. Einschlägige theoretische Arbeiten auf einem oder mehreren dieser Gebiete sowie hervorragend ausgewiesene empirische Forschungserfahrungen in qualitativer und/oder quantitativer Sozialforschung sind Voraussetzung.

Die Bewerberin/Der Bewerber hat Lehre im BA-Studiengang „Bildungswissenschaft“ und im MA-Studiengang „Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung“ zu erbringen. Vorausgesetzt werden eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen, exzellente Leistungen in der Forschung und eine ambitionierte Lehre, einschlägige Publikationen in Fachzeitschriften sowie eine erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln. Der Nachweis von Lehrund Forschungstätigkeit im internationalen Kontext ist erwünscht. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird erwartet.

Die Universität der Bundeswehr München bietet für Offizieranwärter/-innen und Offiziere ein wissenschaftliches Studium an, das im Trimestersystem zu Bachelor- und Masterabschlüssen führt. Das Studium wird durch fächerübergreifende, berufsqualifizierende Anteile des integralen Begleitstudiums studium plus ergänzt.

Die Einstellungsvoraussetzungen und die dienstrechtliche Stellung von Professorinnen und Professoren richten sich nach dem Bundesbeamtengesetz. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer am Tag der Ernennung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Professorinnen an und fordert deshalb ausdrücklich Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.2015 als vertrauliche Personalsache an die Dekanin der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität der Bundeswehr München, 85577 Neubiberg.

Author: Center for Intercultural Dialogue

Wendy Leeds-Hurwitz, the Director of the Center for Intercultural Dialogue, manages this website.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s